Start INFORMATIONEN Tumorkonferenz

Tumorkonferenz

Tumorkonferenz

Dienstag und Donnerstag, ab 15:00 Uhr im Werner Forßmann Krankenhaus, Klinikum Barnim GmbH, Konferenzraum Haus 5

 WFK Telemedizin (18)Die Glossary Link Tumor-Konferenz ist das Herzstück des Darmzentrums und für die Patienten die Garantie für den höchsten Standard ihrer Behandlung. Die Vorgehensweise der Tumorkonferenz ist entscheidend für die Qualität der Therapie.Alle Disziplinen des Darmzentrums Nordostbrandenburg nehmen an den wöchentlichen Tumorkonferenzen teil. Geleitet wird die Tumorkonferenz im Darmzentrum von HerrnDr. Hemeling, Chefarzt der Hämato- Glossary Link Onkologie und Glossary Link Gastroenterologie im Werner Forßmann Krankenhaus oder von Herrn Dr. Reumuth, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Glossary Link Viszeral- und Gefäßchirurgie und Leiter des Darmzentrums.
Besprochen wird jeder Patientmit einer bösartigen Erkrankung. Sollte die Tumorkonferenz die vorhandene Diagnostik als unzureichend für eine Therapie-Entscheidung befinden, werden weiterführende Untersuchungen empfohlen und der Fall wird erneut der Tumorkonferenz vorgestellt. In sehr schwierigen und seltenen Fällen kann sich die Vorgehensweise so lange wiederholen, bis die Tumorkonferenz anhand der Diagnosesicherung oder einer erneuten Operation sich zu einer endgültigen weiteren Therapie entscheiden kann.

Für die Patienten bedeutet dieses Vorgehen eine enorme Erleichterung und hat nur Vorteile: Der Patient braucht sich nicht um Termine zu kümmern. Der Patient hat die Gewissheit, dass alle individuellen Aspekte, alle persönlichen Verhältnisse und die Besonderheiten der Erkrankung berücksichtigt werden, und dass er dadurch eine maßgeschneiderte und individuelle Therapie empfohlen bekommt. Sie hat die Garantie, dass alle Experten im Darmzentrum Diagnose und Entscheidungen kennen und mitbestimmen.

Die Tumorkonferenz ist berechtigt, Therapie-Empfehlungen fest zu legen oder zu ändern. Das Ergebnis der Tumorkonferenz ist bindend und wird für jeden Patienten dokumentiert. Jeder Patienten im Darmzentrum Nordostbrandenburg ist berechtigt, das Krankenblatt und die darin enthaltenen Eintragungen der Tumorkonferenz einzusehen und Kopien davon zu erhalten.

Wenn Sie einen Patienten zur Tumorkonferenz anmelden möchten, schicken Sie uns bitte folgende Unterlagen:

  • Relevante Patientenunterlagen, Befunde und Bildgebung (auf CD-Rom)
  • Ihre Rückrufnummer

Sollten Sie einen Patienten selbst im Tumorboard vorstellen wollen, benötigen wir hierfür lediglich Ihre Anmeldung per Fax (03334/69 - 2182) oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   an das Sekretariat der Medizinischen Klinik I (Gastroenterologie/Hämtologie, Onkologie), damit wir Ihnen den Tumorkonferenztermin mitteilen können.

Andernfalls nutzen Sie das Anmeldeformular.

 

DARMZENTRUM NORDOSTBRANDENBURG: Vernetzen Sie sich mit uns

Aktualisiert (Sonntag, den 15. August 2010 um 17:43 Uhr)

 

World's Top Web Hosting providers awarded and reviewed. Find a reliable green hosting service, read greengeeks review
Augenblicke
CT (2).JPG
NewsletterAbo